Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Presserecht

Unsere Kanzlei berät Verlage bei ihrer täglichen Arbeit. Wir gestalten Verlags-, Autoren-, Illustrations-, Fotografen-, Übersetzer- und Herausgeberverträge und vertreten Verlage in Auseinandersetzungen mit Wettbewerbern, Autoren, Herausgebern, Übersetzern, Illustratoren und Grafikern.

Außerdem bieten wir Unternehmen und Privatpersonen Hilfe, die sich durch Äußerungen Dritter in ihren Rechten verletzt sehen, z.B. durch unwahre oder ehrverletzende Berichterstattung in Presse und Rundfunk, Beleidigungen in Blogs und Sozialen Netzwerken (Cybermobbing) oder durch Schmähkritik in Bewertungsportalen im Internet. In allen Fällen kommt es darauf an, die Chancen der Rechtsverfolgung zuverlässig einzuschätzen und die Ansprüche zügig durchzusetzen, etwa durch die Erwirkung einer einstweiligen Verfügung.