Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Medienrecht

Die rechtliche Betreuung von Film- und TV-Produktionen zählt seit vielen Jahren zu den wesentlichen Kompetenzen unserer Kanzlei. Wir blicken auf eine Vielzahl von renommierten deutschen TV-Produktionen sowie nationalen und internationalen Kinofilmproduktionen zurück, denen wir beratend zur Seite gestanden haben.

Wir beraten Filmproduzenten und Filmgeschäftsführer bei rechtlichen Fragen vor, während und nach der Produktion, insbesondere bei der Gestaltung und Verhandlung von Formatlizenz-, Stoffrechte- Produktions- und Mitwirkendenverträgen aller Art. Vor allem die Zusammenarbeit mit Darstellern, Moderatoren, Regisseuren und anderen Filmschaffenden erfordert dabei immer wieder den Blick auf die arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen.

Wir unterstützen unsere Mandanten auch wenn es darum geht, ihre Werke und Produktionen effizient und wirtschaftlich optimal auszuwerten, sei es in klassischen oder in digitalen Medien. Bei der Gestaltung von Produktions-, Verleih- und Vertriebsverträgen stehen wir Ihnen – auch in englischer Sprache – zur Seite.

Zu unseren Mandanten zählt eine Vielzahl unabhängiger deutscher Film- und TV-Produktionsgesellschaften, Künstleragenturen sowie namhafte Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen sowie der Musikbranche. Zudem beraten wir Fernsehsender in Fragen des Rundfunkrechts und kümmern uns – als externe Rechtsabteilung – um alle rechtlichen Angelegenheiten, außergerichtlich oder prozessual.